Hauck Sport Tango im Test

Buggy Hauck Sport Tango

Hauck Buggy Sport Tango Test: Lesen Sie den aktuellen Testbericht zum Kinderwagenbuggy von Hauck und vergleichen sie ihn mit weiteren Buggys im Vergleichstest.

Mit dem Hauck Buggy Sport Tango wird ein günstiger Sportwagen angeboten, der sich durch seine sehr kompakte Bauweise auszeichnet und die ideale Wahl für den Alltag ist. Er kann in Bus und Bahn durch seine übersichtlichen Maße überzeugen. Gerade auf Shoppingtouren glänzt er mit absoluter Wendigkeit und sorgt als idealer Stadtbegleiter für Erleichterung. Neben einem geringen Gewicht bietet er einen überraschend großen Einkaufskorb.

Vorteile

  • günstiger Preis
  • Bremse an beiden Hinderrädern vorhanden
  • 5-Punkt-Gurt schafft Sicherheit
  • mit großer Tasche an der Rückseite
  • fix zusammengebaut

Nachteile

  • Fixierung der Rückenlehne in einer Position nur schwer möglich
  • fehlender Reißverschluss an der Tasche auf der Rückseite

Hauck Sport Tango Merkmale

  • in vier Farben erhältlich
  • sehr kompakter Buggy
  • ideal für den Einsatz im urbanen Umfeld
  • geringes Gewicht schafft Handlichkeit
  • großer Einkaufskorb für leichtes Verstauen
  • mit 5-Punkte-Sicherheits-Gurt
  • inkl. Sicherheitsbügel und Verdeck
  • Blick in Fahrtrichtung
  • Sitzbreite: 31 cm
  • Länge der Sitz- bzw. Liegefläche: 19 bzw. 63 cm
  • mit 14,5 cm großen Luftkammerrädern
  • Maße zusammengeklappt: 84 x 44 x 20 cm

Hauck Sport Tango

Hauck Sport Tango Rot

Ist der alte Buggy defekt oder soll möglichst schnell ein Sportwagen her, ist der Hauck Buggy Sport Tango genau das Richtige. Der Buggy wird je nach Farbe in unterschiedlichen Preislagen angeboten. Geliefert wird er mit Einkaufskorb und großer Tasche an der Rückseite, die zum Verstauen von Handy und Portemonnaie gedacht ist. Der Buggy wird natürlich mit einer Aufbauanleitung zur gewünschten Adresse gebracht. Die Montage selbst gestaltet sich jedoch besonders einfach und schnell.

Der Versand erfolgt innerhalb Deutschlands absolut versandkostenfrei und innerhalb kürzester Zeit. In der Regel wird der Buggy innerhalb von zwei Tagen zugestellt. Geht die Bestellung bereits am Vormittag ein, ist auch die Lieferung per Morning-Express möglich. Den Versand erledigen bekannte Versanddienstleister. Natürlich wird der Hauck Buggy Sport Tango versichert verschickt. Allerdings wird er in Originalverpackung geliefert. Soll es sich bei dem Buggy um ein Geschenk handeln, kann im Rahmen der Bestellung als Option die Geschenkverpackung ausgesucht werden. Hier fallen jedoch weitere Kosten an.

Ausstattung

Klein, kompakt und absolut handlich ist der Sport Tango Buggy von Hauck. Der kleine Buggy eignet sich hervorragend als Zweitwagen und ist die ideale Lösung für den Urlaub. Wenige Handgriffe reichen aus, um den Wagen zusammenzuklappen. Zusammengeklappt ist er gerade einmal 84 x 44 x 20 cm groß und kann damit sehr einfach und sicher im Kofferraum verstaut werden. Die Luftkammerräder sind ein guter Kompromiss zwischen Hartgummirädern und Luftbereifung. Sie können Unebenheiten besser ausgleichen und eignen sich demnach auch besser für den Einsatz im freien Gelände. Die Räder haben beim Hauck Buggy Sport Tango einen Durchmesser von 14,5 cm. Ausgestattet ist der Sportwagen mit einem 5-Punkt-Gurt, mit dem das Kind einfach, aber vor allem auch sicher am Körper befestigt werden kann.

Während die Sitzfläche eine Länge von 19 cm hat, kann die Liegerichtung deutlich verlängert werden. Durch das Einstellen der Rückenlehne ergibt sich eine Liegerichtung von 63 cm. Neben einem Verdeck wird der Hauck Buggy Sport Tango mit einem Sicherheitsbügel ausgeliefert. Das Kind sitzt in dem Buggy stets in Fahrtrichtung. An beiden Hinterrädern hat Hauck für maximale Sicherheit eine Bremse verarbeitet.

Der Hauck Buggy im Praxistest

Bestellung und Versand

Nach der Bestellung, die mit wenigen Klicks erfolgt und schnell bearbeitet wird, wird der Hauck Buggy Sport Tango zügig geliefert. Auch wenn schnell eine Lösung her muss, ist dieser Buggy die richtige Wahl, denn bei einer zeitigen Bestellung erfolgt die Lieferung per Morning-Express. Alle Kinderwagenteile sind sicher verpackt und werden natürlich bis zur Haustür geliefert. Ein Pluspunkt sind die fehlenden Versandkosten.

Erster Eindruck

Schon nach dem Auspacken wird klar, dass der Hauck Buggy Sport Tango der ideale Zweitwagen ist. Er bietet sich als praktische Unterstützung im Alltag an, ist allerdings vorrangig für den Einsatz in der Stadt geeignet. So kann er bei der Fahrt durch das Einkaufszentrum bedenkenlos genutzt werden. Die Rückenlehne lässt sich zwar über ein Bändchen und einen Gurt einstellen, allerdings setzt dies auch ein wenig Zeit, Geduld und Fingerspitzengefühl voraus.

Fahrgefühl

Obwohl der Hauck Buggy Sport Tango mit Luftkammerrädern ausgestattet ist, eignet er sich in erster Linie für den Einsatz in der Stadt. Von Fahrten auf unbefestigten Wegen bzw. im freien Gelände muss abgeraten werden. Beim Anschnallen fällt in erster Linie die recht komfortable Gestaltung des 5- Punkt-Gurts auf. Dadurch wird das Kind gut im Sitz gehalten. An den Trägern befinden sich Schulterpolster, sodass ein Einschneiden vermieden wird.

Stärken und Schwächen

Der Hauck Buggy Sport Tango fällt sowohl durch wirklich positive Eigenschaften als auch durch erhebliche Schwächen auf. Aufgrund seiner Räder, deren Größe und der Gestaltung des Gestells ist er wirklich nur für den urbanen Raum geeignet. Hin und wieder erweist sich aber auch hier das Schieben als schwierig. Auffallend positiv sind die Bremsen, die an beiden Hinterrädern verarbeitet sind. Sie garantieren ebenso wie der 5-Punkt-Gurt absolute Sicherheit von Anfang an.

Preis-Leistung

Schon vor der Bestellung des Hauck Buggys Sport Tango fällt der günstige Preis positiv auf. Für die Ausstattung und Verarbeitungsqualität ist der Preis des Buggys gerechtfertigt. Allerdings handelt es sich hierbei auch um ein Modell, das eher als Alternativfahrzeug genutzt wird, denn es weist doch erhebliche Schwächen auf. Angesichts des niedrigen Preises kann man jedoch über diese Schwachstellen hinwegsehen.

Service und Abwicklung

Verpackt in der Originalverpackung wird der Hauck Buggy Sport Tango kostenfrei innerhalb weniger Werktage in Deutschland ausgeliefert. Angeboten wird er mit dem gesetzlichen Garantierahmen von zwei Jahren. Treten trotz der umfassenden Verpackung Schäden auf, kann der Kinderwagen einfach zurückgeschickt werden. In diesem Fall ist der Rückversand auch kostenlos. Auf Wunsch kann dieser mit einer Abholung durch den Versanddienstleister kombiniert werden.

Sollte man den Hauck Sport Tango Buggy kaufen?

Wer nicht immer mit dem großen Sportwagen unterwegs sein möchte und ein handliches Modell für das Auto sucht, ist mit dem Hauck Buggy Sport Tango gut beraten. Vor allem durch seinen günstigen Preis bietet er sich als Zweitwagen und Alternative an. Derzeit bietet der Buggy Markt nur wenige Modelle, die mit einer ähnlich umfassenden Ausstattung versehen sind und zu einem solch günstigen Preis angeboten werden. Dank seiner kompakten Klappmaße und des geringen Gewichts ist er ausgesprochen handlich, was sich im Alltag bezahlt macht. Bei den Vorderrädern handelt es sich um Schwenkräder, was die Wendigkeit des Wagens insgesamt fördert.

Entwickelt wurde der Hauck Buggy Sport Tango für den Einsatz in der Stadt. Hier kann er auch den meisten Anforderungen trotzen. Als Buggy für das freie Gelände ist dieses Modell jedoch keineswegs geeignet. Für Sicherheit sorgen der Sicherheitsbügel und der 5 Punkt Sicherheitsgurt, der sich einfach und ohne großen Kraftaufwand bedienen lässt. Dank der kompakten Maße und der wenigen Räder kann er auch für die Fahrten im Bus und mit der Bahn verwendet werden.

Die verarbeiteten Bezüge sind abwaschbar. Darüber hinaus wird hier von Hauck an beiden Rädern eine Feststellbremse eingesetzt, wodurch maximale Sicherheit gegeben ist. Sowohl die Vorder- als auch die Hinterräder lassen sich bei Bedarf einfach abnehmen.

Diesen und weitere Kinderwagenbuggys finden Sie auf unserer Vergleichstest Seite.